European Cargo Logistics Logo

European Cargo Logistics

Deutsch English

Ansprechpartner

Lübeck: +49 4502 3075 – 0
Rostock: +49 381 67069 – 0
St.Petersburg: +7 812 3808365

AEOC Zertifikat ISO 9001:2015

Tierische Freude bei der Übergabe der ECL-Weihnachtsspende

Am 07. Dezember 2018 hat ECL-Geschäftsführer Jörg Ullrich zusammen mit der Kollegin aus unserer Rostocker Niederlassung, Christine Hasse den Scheck an die Vereinsgründerin Astrid Ledwina überreicht.

Der Verein Rehahunde-Deutschland e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, Welpen und Junghunde zu Hilfshunden auszubilden. Die Ausbildung jedes einzelnen Rehahundes erfolgt ganz individuell. So wird der Hund unter Beachtung seiner Fähigkeiten auf die ganz speziellen Bedürfnisse der Zielperson zum Assistenzhund (Behindertenbegleithund), Therapiebegleithund, Vorwarnhund für Menschen mit Diabetes oder Epilepsie oder Autismusbegleithund ausgebildet. Die Hunde unterstützen nicht nur die hilfsbedürftigen Menschen, sondern entlastet auch deren Familien.

Besonders am Herzen liegt Frau Ledwina ihr Projekt: „Mileshome“. Ihre Hunde werden hier für den Einsatz als PTBS-Assistenz bei Soldaten mit posttraumatischen Belastungsstörungen nach einem traumatischen Erlebnis zur Therapie im Bereich der Traumbewältigung ausgebildet. „Der Hund dringt in Welten ein, zu denen kein Mensch die Erlaubnis erhält, auch nur anzuklopfen.“ erklärt Ledwina.

Frau Ledwina hat derzeit sieben Hunde in der Ausbildung. Weitere Hunde sind bei den Mitgliedern des Vereins in der Ausbildung, die immer im eigenen Zuhause der Fachtrainer durchgeführt wird.

„Ich bin beeindruckt von der Arbeit, die hier geleistet wird und hoffe, dass unsere kleine Spende zum Erfolg der Vereinsziele beiträgt.“ berichtet Ullrich von seinem Besuch. „Wir wünschen Frau Ledwina und dem Verein „Rehahunde-Deutschland e.V.“  viel Erfolg und ein glückliches Händchen bei der Arbeit mit den so einsatzfreudigen und liebevollen Hunden.“

 

Fotos: ECL und Archiv Rehahunde e.V.