European Cargo Logistics Logo

European Cargo Logistics

Deutsch English

Ansprechpartner

Lübeck: +49 4502 3075 – 0
Rostock: +49 381 67069 – 0
St.Petersburg: +7 812 3808365

AEOC Zertifikat ISO 9001:2015

Neues Papierumschlagsystem am Lübecker Nordlandkai

Am Sonntag, den 07.01.2007 wurde erstmals ein neues Papierumschlagsystem für Forstprodukte in Betrieb genommen, das in enger Zusammenarbeit mit dem Papierkonzern Stora Enso, der Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH und ECL entwickelt wurde.

Das Besondere am neuen System sind die sogenannten SECU-Boxen ( Stora Enso Cargo Units). Die SECU-Box ist eine multimodale Einheit, die für den Transport via Eisenbahn und Schiff eingesetzt wird.

Die speziell für den Transport von Papiergütern entwickelten Boxen sind mit einer Länge von 13,6 Metern und einer Breite von 3,30 Metern deutlich größer als ein Standard-Container und können jeweils bis zu 85 Tonnen Papier laden.

Für den Transport der SECU-Boxen auf dem Hafengelände und für spezielle Andockstationen zum Entladen der Boxen hat die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH eine Investition in Höhe von 5 Millionen EURO getätigt.

Der Papierkonzern Stora Enso hat ECL mit der Disposition des gesamten Weitertransportes von Lübeck ins In- und Ausland beauftragt.